Follow or not follow Sundaypost and thoughts

E:

Follow or not follow, how exactly do we decide if we want to get more information or not ? Is it about the way someone dresses? A certain person? To be closer to your star? Or simply the hype of a specific famous person to follow?
For me it is mostly, that I like people or brands that I know personally or who inspire me in some way. Since the numbers of follower or popularity is totally no preference. It may also be a person who is totally crazy, but in a way that is inspiring to me. In addition, I also have a sense of community and always think that we should support all of us, if we have the opportunity.
However, I noticed this kind of species is buzzing around the network. These people who likes images and then follow you and when you faith this person, like me, and I want to strengthen the sense of community and follow back. At that moment when you hit the follow button, they don’t longer follow you back. SERIOUSLY?

At the 1st time in contact with these species I was shocked and sad. Then doubts arose that could have been something wrong. Nevertheless, I followed these people further.
Now I’m already a few years at the network and have this phenomenon very often experienced on Instagram. Meanwhile, I’m really become much harder and unfollow these person who just collect Followers to unfollow. Just to get followers, you shouldn’t do that!
I follow not only because I’m funny at the moment, I only push the button because I want to follow this person or brand. I just hope that someday it changes and you should really think more before over the „follow or not follow.“
Did that happened to you, too? How do you react?

 

D:

Follow or not Follow, wie genau entscheiden wir, wem wir folgen oder nicht. Ist es an der Art wie sich jemand kleidet? Eine bestimmte Person? Seinem Star etwas näher zus ein? Oder einfach wenn man mit dem Hype mit geht einer bestimmten berühmten Person zu folgen?
Bei mir ist es meistens so, dass ich Personen oder Brands folge, die ich persönlich kenne oder die mich in irgendeiner Weise inspirieren. Da ist die Followerzahl oder die Beliebtheit total egal. Es kann auch eine Person sein, die total verrückt ist, aber in einer Weise die für mich inspirierend ist. Zudem habe ich auch einen Sinn für Gemeinschaft und denke immer, dass wir uns alle doch unterstützen sollten, wenn wir schon die Möglichkeit haben.

Was mir jedoch auch aufgefallen ist, ist diese eine Art Spezies die im Netz herum schwirrt. Es sind diese Menschen, die Bilder liken und einem dann folgen und wenn man dann so gutgläubig ist, wie ich ;D, und das Gemeinschaftsgefühl stärken möchte und zurück folgt, dann folgen sie in dem Augenblick wenn man den Folge mir Button gedrückt hat, nicht mehr zurück. ERNSTHAFT?
Beim 1. Mal in Berührung dieser Spezies war ich schockiert und traurig zugleich. Dann kamen Zweifel auf, dass man irgendwas falsch gemacht hätte. Dennoch folgte ich diesen Personen weiterhin.
Nun bin ich ja schon ein paar Jahre dabei und habe dieses Phänomen ganz häufig auf Instagram erlebt. Mittlerweile bin ich da wirklich viel härter geworden und entfolge auch demjenigen gleich wenn diese Person so etwas macht. Nur um Follower zu bekommen, sollte man so was nicht machen!
Ich folge nicht nur weil ich gerade in dem Moment lustig bin, sondern ich drück den Button auch gewissenhaft. Ich hoffe einfach, dass sich das irgendwann mal ändert und man sich wirklich vorher mehr Gedanken machen sollte übers „Follow or not Follow„.
Ist es euch auch schon mal passiert? Wie reagiert ihr denn darauf?

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: