Happy Mother’s Day

E: Family.
“ Family is always there for you when all others have turned their backs on you . Belief firmly . And above all, always believe in yourself and your abilities .“ That was always my mother’s words .
At the beginning I didn’t believe her . But there were people in my life who have really hurts me , because they had no more ‚use‘ for me. But my family was always there for me . Real , honest and present. I have always felt loved, often not understood in youth (but that’s normal, I guess :)) . But the love was always there and noticeable. And that is the most important in life. To be loved . No feeling will be the stronger for me than love. Above all, the love of my family . So my motto is : „Dance in the Rain“ . No matter how bad things are for you at this moment , it still makes sense and brings you to the wonderful things in your life. You only need to believe it. Like „Sky is the limit“. And my mother lived that way. She is an incredibly strong and very good woman. She is not only my mother … no … she’s also my best friend , my fashion consultant and life coach . She is always polite , loving, and I always can rely on her. Because of her , I am the woman who I am now, she never gave me up and always believed in me . And I’m so grateful to her . I’m so sad not to be with her right know .

„Mom, I wanted to tell you just , „I hope, someday my kids will talk and feel about me in such a similar  way like I’m feeling right know about you. Mum, I love you more than anything. Thank you for being always by my side“. I miss you <3″ Happy Mother’s Day!!!

 

D: Familie.
„Familie ist immer für dich da, wenn alle anderen dir den Rücken gekehrt haben. Glaube fest daran. Und vor allem glaube immer an dich und deine Fähigkeiten“. Das waren immer die Worte meiner Mutter.
Am Anfang habe ich das immer für sehr übertrieben gehalten. Aber es gab Leute in meinem Leben die mir wirklich sehr weh getan haben, mich einfach im Stich gelassen haben, weil sie keine „Verwendung“ mehr für mich hatten. Aber meine Familie war immer für mich da. Echt, ehrlich und präsent. Ich habe mich immer geliebt gefühlt, in der Jugend oft nicht verstanden ( aber das ist denke ich so ziemlich normal :)). Aber die Liebe war immer da und spürbar. Und dass ist das Wichtigste im Leben. Geliebt zu werden. Kein Gefühl wird für mich je stärker sein, als die Liebe. Vor allem die Liebe zu meiner Familie und meiner Mutter. Daher entsprang auch mein Motto: „Tanze im Regen“ . Egal wie schlecht es dir in diesem Moment geht , es hat immer einen Sinn und bringt dich zu den wundervollen Dingen in deinem Leben.  Man muss nur daran glauben. Und meine Mutter hat das alles vorgelebt. Sie ist eine unglaublich starke und sehr gutmütige Frau. Sie ist nicht nur meine Mutter…nein… sie ist auch meine beste Freundin, meine Modeberaterin und Lebensberaterin. Sie ist immer höflich, liebevoll und auf sie kann ich mich immer verlassen. Durch sie, bin ich der Mensch geworden der ich jetzt bin, da sie mich auch nie aufgegeben hat und immer an mich geglaubt hat. Ich bin ihr so dankbar. Mich macht es traurig heute nicht bei ihr sein zu können.

„Mama, ich wollte dir nur noch sagen: „Ich hoffe das meine Kinder irgendwann auch all das von mir sagen und all das fühlen werden, wenn sie von mir reden. Mama, ich liebe dich über alles. Danke, dass es dich gibt“. Ich vermisse dich <3″

 

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: