Shades of grey

E: A few days ago it was now public: Shades of Grey hits our cinemas. Freakin out. Although I still hang on the 3rd book afterwards, because I have not enough time, but I can’t wait already. On the one hand to see the story in the cinema and on the other hand, the curiosity, how they actually act it. Since then it is not so easy to acting. Very difficult. The occupation of Anastasia with Dakota Johnson, personally I think they totally failed visually. In contrast, Jamie Dornan as Christian Grey, a real stroke of luck. But I give Dakota definitely a chance, maybe she can act soooo good, that I’ll forget my imagination about Anastasia.
Nevertheless, on 14 February 2015 hopefully I’ll keep one of the popular movie tickets in hand and  spend Valentine’s day  completely different :).
For us, the pre-sale will begin on 12/12/2014. Please keep your fingers crossed that I get one of the tickets.
Will you also watch the movie? Or is it nothing for you? Do you like the occupation?
On the subject of „Shades of Grey„, I got my inspiration. Of course, I used the word „Grey“ for my look. Therefore, my current look has some shades of grey.
In addition I combined some lace-up boots from Minelli, which I had bought 8 years ago in one of the TKMaxx Stores in Oxford / England and my dearest Get Cuore Bag „Messina“ (which you can now buy online here). I still can’t get enough of this bag of Get Cuore, it is simply a real eye-catcher and I am constantly happy about it. To the pleated skirt and the jacket in grey, I have also combined a sweater from Blacky Dress. And when it comes to Shades of Grey, I put my handcuff chain on me :).
I wish you a nice weekend and I would be so happy, if you take part of the survey (on the right side of this page) . Thank you: – *
Your Katharina <3
D: Vor einigen Tagen wurde es nun öffentlich : Shades of Grey kommt in die Kinos. Ausflipp. Zwar hänge ich noch am 3. Buch hinterher, zwecks Zeitmangel, aber ich kann es schon gar nicht erwarten. Einerseits die Geschichte im Kino zu sehen und andereseits die Neugier, wie sie dies tatsächlich umsetzen. Da es dann doch nicht so schauspielerisch einfach ist. Ein heikles Thema. Die Besetzung der Anastasia mit Dakota Johnson, finde ich persönlich, optisch total misslungen. Dagegen ist Jamie Dornan als Christian Grey, ein richtiger Glücksgriff. Ich gebe aber Dakota auf jeden Fall eine Chance, vielleicht kann sie es schauspielerisch wett machen, dass ich mir die Anastasia anders vorgestellt habe:).
Nichts desto trotz, werde ich am 14. Februar 2015, hoffentlich eine der begehrten Kinokarten in der Hand halten und Valentinstag mal ganz anders verbringen ;).
Bei uns läuft der Vorverkauf am 12.12.2014 an. Drück mir bitte die Daumen, dass ich ein heiß begehrtes Ticket bekomme.
Wirst du dir den Film auch anschauen? Oder ist das so gar nichts für dich? Wie findest du die Bestzung?
Zum Thema „Shades of Grey“ habe ich mich inspirieren lassen. Natürlich auf das Wortspiel “ Grey“ habe ich mich eingeschossen. Deshalb, hat mein heutiger Look einige Grautöne zu bieten.
Dazu habe ich Schnürstiefel von Minelli, welche ich vor 8 Jahren im Tkmaxx  Oxford / England gekauft hatte und meine allerliebste Get Cuore Tasche „Messina“ ( die man jetzt auch hier Online kaufen kann) dazu kombiniert. Ich kann mich immer noch nicht satt sehen, die Tasche von Get Cuore ist einfach ein echter Hingucker und ich werde ständig wieder drauf angesprochen. Zu dem Faltenrock und dem Mantel im Grauton, habe ich zusätzlich einen Pullover von Blacky Dress kombiniert. Und da es um Shades of grey geht, habe ich meine Handschellenkette raus gekramt ;).
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und es würde mich freuen wenn du bei der Umfrage ( rechts) mit machst. Danke :-*
Deine Katharina <3

 

 

 

 

 

window.tdAsyncInit = function() {
TD.init({
widget: „6y3r5x6uhnyn2vtl6i9esgan2knnpwb6“,
locale: „de_DE“
});
};
(function(){
var s = document.createElement(„script“),t = document.getElementsByTagName(„script“)[0];
s.type = „text/javascript“;s.async = true;s.src = „//d1kn3e15znl51s.cloudfront.net/js/tlib.min.js“;
t.parentNode.insertBefore(s, t);
}(document));

(function(i,s,o,g,r,a,m){i[‚GoogleAnalyticsObject‘]=r;i[r]=i[r]||function(){
(i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o),
m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m)
})(window,document,’script‘,’//www.google-analytics.com/analytics.js‘,’ga‘);

ga(‚create‘, ‚UA-47557016-1‘, ‚katcherry.com‘);
ga(’send‘, ‚pageview‘);

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: