How to decorate your Christmas decoration

E:

A few more days and finally it’s Christmas. I can’t wait for this special day, because I’m an absolute Christmas fan. Well, I’m really not of the extreme Christmas junkie, but I need some Christmas decoration around me. Without Christmas decoration , I haven’t the feeling of Christmas. Even, if some people are against the decorating thing, I’m really in love with it and I’ll show you today how to create Christmas mood and some Christmas decoration with a few things. For this purpose, it really doesn’t take much.
For example you can take a plate, no matter what color ( I have chosen a glass one 2 years ago I bought in Ikea), a few baubles,a few candles and the Christmas decoration for your table is ready for Christmas. I opted for the LED candles, because I am a little clumsy, and I didm’t want to burn my house down :D.
With various Pillows you can also make fast a festive atmosphere. For example, with deer motifs, stars or snowflakes.
A very simple Christmas wreath you can also completely do it on your own.

For this you need a willow wreath, 4 candles, candle holders and a decoration ribbon (nice and cheap decorative ribbons can be found in some drugstores). With hot glue, you can simply stick the candle holder on it and put the decoration ribbon around it. Place the 4 candles and you’re done! Your very individual Christmas wreath you can change every year. This year, I’ve chosen the silver color.
I hope I could give you some ideas and inspiration for a Christmas decoration and look forward to your comments or tips.

 

D:

Noch ein paar Tage und es ist Weihnachten. Ich kann es kaum erwarten, denn ich bin ein absoluter Weihnachtsfan. Gut, ich bin wirklich nicht die von der extremen Sorte Weihnachtsjunkie, aber es muss bitteschön weihnachtliche Dekoration her. Ohne weihnachtliche Dekoration kommt bei mir kein weihnachtliches Gefühl auf. Auch wenn einige gegen das dekorieren sind und so gar nichts damit anfangen können, ich liebe es und zeige euch heute wie man auch mit wenigen Sachen weihnachtliche Stimmung schaffen kann. Dazu braucht es wirklich nicht viel.
Ihr könnt z.B. einen Teller,egal welche Farbe ( ich habe einen aus Glas gewählt, den ich vor 2 Jahren im Ikea gekauft habe ), ein paar Christbaumkugeln,ein paar Kerzen dazu und tadaaaa- fertig ist die weihnachtliche Tischdekoration. Ich habe mich für die LED Kerzen entschieden, da ich doch etwas tollpatschig bin und ich nicht gleich meine 4 Wände hier abfackeln wollte.
Mit verschiedenen Kissenhüllen könnt ihr aber auch schnell weihnachtliche Stimmung aufkommen lassen. Zum Beispiel mit Hirschmotiven, Sternen oder auch Schneeflocken.
Einen ganz einfachen Adventskranz, könnt ihr auch ganz einfach selbst basteln. Dazu braucht ihr einen Weidenkranz, 4 Kerzen, 4 Kerzenhalter und Dekoband (schöne und günstige Dekobänder findet ihr im dm). Mit Heißkleber einfach die Kerzenhalter dran kleben und das Dekoband drum herum schnüren. Die 4 Kerzen drauf stellen und fertig ist euer ganz individueller Adventskranz. Ich habe mich dieses Jahr für silber entschieden. Das Gute daran, ihr könnt euren Kranz jedes Jahr neu gestalten wenn ihr darauf Lust habt.
Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Ideen und Inspirationen  für eine weihnachtliche Dekoration geben und freue mich auf eure Kommentare oder Tipps.

 

christmas_decoration_katcherry_05

christmas_decoration_katcherry_03

christmas_decoration_katcherry_09

christmas_decoration_katcherry_07

christmas_decoration_katcherry_04

christmas_decoration_katcherry_02

christmas_decoration_katcherry_06

christmas_decoration_katcherry_08

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: